A LA CARTE Sylt Special
Hier sollten Sie bei Ihrem nächsten Sylt-Urlaub unbedingt nächtigen

Exklusiv wohnen und traumhaft schlafen in Wenningstedt


Wohnen in der ungestörten Privatheit einer Ferienwohnung oder gar eines großen Ferienhauses, relaxen im privaten Garten oder vor dem eigenen Kamin, ohne jedoch auf stilvoll designte Interieurs, High-End-Komfort wie stylische Bulthaup-Küchen oder luxuriöse Premium-Betten und vorbildlichen Rundum-Service verzichten zu müssen – was klingt wie der Traum vom perfekten Sylturlaub, ist bei Reimer Holst und Uwe Wittfeld wunderbare Realität.

In den letzten Jahren haben die weltoffenen Gastgeber viel investiert, um ihre insgesamt 36 Wohnungen und Häuser im ruhigen Herzen von Wenningstedt an die steigenden Bedürfnisse ihrer Gäste anzupassen. Dabei bietet das Portfolio alles vom kuschelig-gemütlichen Appartement direkt im Ulenhof, bis zum 150 qm großen Ferienhaus mit drei Schlafzimmern und privatem Garten. So unterschiedlich die Ulenhof-Wohlfühlwelten auch sein mögen, eines haben sie alle gemein: die ruhige und doch zentrale Lage im Herzen von Wenningstedt.

Lerchenhof mit Designer-Interieurs

Lerchenhof mit Designer-Interieurs

Hier stört kein Durchgangsverkehr oder kein Partyvolk die nächtliche Ruhe und zum Weststrand sind es nicht einmal 800 Meter. Das ist natürlich auch für Hundefreunde ideal, die nach Absprache in 14 der Wohnungen gern gesehene Gäste sind. Die Hundefreundlichkeit ist jedoch nur eine der Stärken des engagierten Ulenhof-Teams, das dafür sorgt, dass ein Sylturlaub wirklich perfekt wird. So stehen bei der Anreise stets ein gut gekühlter Prosecco, eine Flasche Wasser, frische Blumen und Obst in den Wohnungen bereit. Die kuscheligen Handtücher werden im Zwei- bis Drei-Tage-Rhythmus gewechselt, die Endreinigung ist inkludiert und die Zwischenreinigung ist ab neun Tagen zusätzlich inbegriffen. Wer sich verwöhnen lassen möchte, der bekommt in der Ulenhof-Bar selbstverständlich auch ein kleines Frühstück, Kaffeespezialitäten und ausgewählte Weine.

Stets darum bemüht, ihren Gästen nur das Beste zu bieten, sind alle Wohnungen im Stammhaus, dem Ulenhof, im letzten Jahr aufwendig renoviert und mit neuen Bädern ausgestattet worden. Schon im Jahr davor wurde das Domizil Kleiner Ulenhof in der Ostmarkstraße stilvoll umgebaut und bietet heute neun wunderschöne, großzügige Wohlfühlwelten unter Reet. Jedes für sich ein Zuhause weit weg von zu Hause! Das gilt insbesondere auch für die acht sehr großzügigen, bis 150 qm großen Ferienhäuser mit bis zu drei Schlafzimmern, privaten Gärten und Kamin. Neueste Krönung der Ulenhof-Wohlfühlwelt sind die beiden Luxus-Wohnungen im neu renovierten Lerchenhof. Dimensionen von jeglichen Ferienhaus-Standards entfernt, überzeugen sie mit Ausstattungsdetails, die man sonst nur in exklusiven Privathäusern findet.

Neu gestalteter Wellnessbereich

SCHRAMM Savoy

Guter Schlaf ist insbesondere im Urlaub ein elementares Bedürfnis. „Als wir mit der Planung der Umbauarbeiten der letzten Jahre begonnen haben, mussten wir jede Menge Entscheidungen treffen. Fürwahr nicht immer war dies ein einfacher Prozess“, erinnert sich Reimer Holst schmunzelnd. „Doch als es um die Wahl der Betten ging, waren wir und die Einrichter des Hamburger Unternehmens Clic uns auf Anhieb einig: Schramm-Betten sollten es sein.“ Denn für uns und unsere Gäste ist guter Schlaf ein elementares Bedürfnis, ganz besonders im Urlaub.“ Einem Bedürfnis, dem sich die vielfach ausgezeichneten Schramm Werkstätten schon seit fast 100 Jahren verpflichtet fühlen. Dabei dient das unternehmerische Handeln des international erfolgreichen Familienunternehmens nicht dem kurzfristigen Vorteil, sondern ist einer langfristigen Beständigkeit verpflichtet. Das gilt insbesondere auch für die konsequent weiterentwickelten Schlafprodukte des Hauses. Denn nirgendwo kann der Mensch besser entspannen als in einem perfekt konstruierten Bett. Dabei setzen die Schramm-Schlafexperten ausschließlich auf hochwertige, atmungsaktive Naturmaterialien, die für einen uneingeschränkten Feuchtigkeitstransport sorgen und so ein hervorragendes Bettklima schaffen. Eine sorgfältige Verarbeitung unterstützt diesen Effekt. Polstermaterialien werden durch eine aufwendige Heftung (Schramm Blindheftung) miteinander verbunden und nicht, wie üblich, nahezu luftdicht verklebt.

Die Be- und Entlüftung der Matratze ist somit optimal gewährleistet. Ein weiterer wichtiger Faktor sind die Federn, die Schramm als einziger Hersteller weltweit ofenvergütet, ein Qualitätsprozess, mit dem das Kräfte-Gleichgewicht in der Matratze dem natürlichen Magnetfeld entspricht. Zudem setzt der renommierte Bettenhersteller seit vielen Jahren auf erstklassiges Design. „Unsere Gäste schwärmen allesamt vom maßgeschneiderten Schlafkomfort der Schramm-Betten und sind der Meinung, dass die entspannten Nächte jedem Aufenthalt die Krone aufsetzen“, weiß Gastgeber Uwe Wittfeld zu berichten.
Zum Sylt-Special von A la Carte: https://www.klocke-verlag.de/magazine-archiv#a-la-carte
Zum Uhlenhof auf Sylt: http://ulenhof.de/

Hochwertige, atmungsaktive Naturmaterialien