Wellness im Bad

Flauschigweiche Handtücher im Bad stehen für den täglichen kleinen Luxus. Verwöhnen Sie Ihre Haut beim Abtrocknen und genießen Sie diesen sinnlichen Augenblick.

                               

                                                                        Bademantel            Bademantel

                                    

                                                                              Handtuch          Badevorleger

                                    

                                                                         Handtuch                                                                                Badevorleger

                                    

                                                                         Sitzkissen            Badevorleger

        Hier finden Sie einige Tips für die Pflege Ihrer edlen Frottierwäsche:

  • Handtücher vor dem ersten Gebrauch unbedingt waschen Flusen und überschüssige Farbe waschen sich hierbei aus. Gleichzeitig quillt die Faser auf und die Schlinge des Gewebes wird fester.
  • Beim Waschen bitte unbedingt die eingenähte Waschkennzeichnung beachten.
  • Beim Befüllen der Waschtrommel die Füllmenge des Maschinenherstellers beachten.
  • Am besten verwenden Sie Color- oder Feinwaschmittel, denn es schont die Farbe und das Gewebe.
  • Weichspüler am besten ganz weglassen, denn er glättet die Oberfäche der Fasern und diese können dann schlechter trocknen, da sie weniger Wasser aufnehmen können.
  • Unsere hochwertigen Frottierartikel bestehen aus besonders weichen Baumwollgarnen und somit sind sie nicht zu 100 % schrumpfresistent. Um das Schrumpfen möglichst gering zu halten, sollten Sie Ihren Trockner nicht zu heiß einstellen. Wenn Sie die Handtücher im halbfeuchten Zustand kurz in Form ziehen, können Sie dem Schrumpfen auch etwas entgegen wirken.
  • Flor- oder Fadenzieher können einfach kurz am Gewebe abgeschnitten werden, es entstehen dadurch keine Laufmaschen. Bitte vermeiden Sie gemeinsames Waschen mit Textilien, die Häkchen oder Reißverschlüsse haben.

                                                                        

        Wie oft sollte man die Handtücher im Bad wechseln? 

  • Mit großen duschhandtüchern trocknet man zwar nur seinen frisch geduschten Körper ab, dennoch sammeln sich darin Bakterien, gegen die dann eine warme Dusche oder Duschgel nichts ausrichten.
  • Die Bakterien vermehren sich im warmen, feuchten Handtuch schnell. Auch für Schimmel bildet die warme, feuchte Umgebung einen guten Nährboden.
  • Ein bis zwei mal in der Woche sollten Sie ihre Handtücher im Bad daher wechseln, so berichten es verschiedene Experten wie z.b. Philip Tierno Mikrobiologie von der New Yorker ,School of medicine'
  • Waschen sie ihre Handtücher bei 60 Grad, dadurch werden alle gängigen Bakterien abgetötet.